Künstler / Projekt
G.R.A.M.
Ausstellungstitel
café paparazzi

Zurück

Ausstellungsdauer: 19. 06. - 01. 08. 2009

Zurück

— Text
Beschreibung
Knapp ein Jahr vor dem Unfalltod von Diana Spencer und Dodi Al-Fayed entwickelte die Grazer Künstlergruppe G.R.A.M. das Projekt PAPARAZZI. Beginnend mit einem Schindler Haus Stipendium in Los Angeles (1997) wurden Sehgewohnheiten und Bildstereotypen der kommerziellen Bilderjäger in das Betriebssystem Kunst überführt. Das Spiel mit Sensationen, mit Voyeurismus, Täuschung und Mediengesetzen erlebt in den Aufnahmen an sich langweiliger Alltagsszenen aus der unmittelbaren Nachbarschaft eine dramatische Umdeutung: das Gewöhnliche wird über die Paparazzi-Ästhetik mit Geheimnissen aufgeladen. Aus „fact“ wird „fiction".
G.R.A.M. liefert mit der seit über einem Jahrzehnt andauernden Bildserie PAPARAZZI einen eigenständigen Beitrag zum medial beschworenen „Ende der Privatheit“. Alle Bilder sind von der Künstlergruppe selbst aufgenommen, durch die Vermengung von Prominenz (z.B. Barack Obama, David Beckham, Kate Moss oder Paris Hilton) und Nicht-Prominenz entsteht ein visuelles Dickicht, in dem es keine Sicherheiten zu geben scheint.
Die in Hollywood, New York, Cannes, Nizza, Monte Carlo, London, Wien, Berlin oder Graz “geschossenen” Bilder simulieren Realitäten, die nur in den Köpfen der Betrachter existieren. Die verinnerlichten Codes der Massenmedien erleichtern das Einschwenken auf falsche Fährten.
Mit dem weitverzweigten, tausende Fotos umfassenden PAPARAZZI - Zyklus fokussiert G.R.A.M. den Blick auf das Niemandsland zwischen Privatheit und Öffentlichkeit, auf die Grauzonen zwischen Sein und Schein.

Zurück

Galerie
Ausstellungsansicht G.R.A.M. <em>café paparazzi</em>, 2009<div><div>Ausstellungsansicht G.R.A.M. <em>café paparazzi</em>, 2009</div></div><div>Ausstellungsansicht G.R.A.M. <em>café paparazzi</em>, 2009</div><div>Ausstellungsansicht G.R.A.M. <em>café paparazzi</em>, 2009</div><div>Ausstellungsansicht G.R.A.M. <em>café paparazzi</em>, 2009</div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi,</em> 1997<br />Farbfoto, Diasec<br />Serie von 5 Arbeiten<br />je 70 x 100 cm<div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi,</em> 1997<br />Farbfoto, Diasec<br />Serie von 5 Arbeiten<br />je 70 x 100 cm</div><div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi,</em> 1997<br />Farbfoto, Diasec<br />Serie von 5 Arbeiten<br />je 70 x 100 cm</div><div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi,</em> 1997<br />Farbfoto, Diasec<br />Serie von 5 Arbeiten<br />je 70 x 100 cm</div><div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi,</em> 1997<br />Farbfoto, Diasec<br />Serie von 5 Arbeiten<br />je 70 x 100 cm</div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi (Dennis Hopper, Jack Nicholson)</em>, 1997<br />Farbfotografie<br />2 x 3 m<br />Ed. 1 + 1 a.p.<h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi (Dennis Hopper)</em>, 1997<br />Farbfotografie<br />50 x 32 cm, 74 x 55 cm gerahmt<br />Ed. 1 + 1 a.p.<h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi (Faye Dunaway)</em>, 1997<br />Airbrush auf Farbfoto<br />49, 5 x 32, 5 cm, 75 x 55 cm gerahmt<br />Ed. 1 + 1 a.p.<div><div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Côte Noir</em>, 1998<br />s/w-Fotografie<br />90 x 60 cm<br />Ed. 1 + 1 a.p. </div></div><div><div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi (M. Ali)</em><br />s/w-Fotografie</div></div><div><div><div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi (M. Ali)</em><br />s/w-Fotografie</div></div></div><div><div><div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi (P. Handke)</em><br />Farbfotografie</div></div></div><div><div><div><div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi (Jeff Koons)</em><br />Farbfotografie</div></div></div></div><div><div><div><div><div><h1>G.R.A.M.</h1><em>Paparazzi (Jeff Koons)</em><br />Farbfotografie</div></div></div></div></div>

Zurück