Künstler / Projekt
Third Room: JEFF McMillan
Ausstellungstitel
Not Fade Away

Zurück

— Text
Beschreibung
Bereits seit mehreren Jahren macht Jeff McMillan eine Kunst, die sowohl reduziert als auch betont malerisch ist. Er sucht nach dem Spannungspotential in vorgefundenen Kunstwerken und Objekten. In seiner ersten Ausstellung in Österreich präsentiert McMillan (von anderen gemalte) Leinwandbilder, die er in Altwarenhandlungen oder auf Antikmessen gekauft hat. Seine Arbeitsmethode ist einfach und könnte sowohl als destruktiv als auch befreiend angesehen werden: Entscheidend ist, dass McMillan ein bereits existierendes Bild mit Öl übermalt, in Öl eintaucht. Die so entstandenen Kunstwerke erzeugen neue Narrative und rufen Vorstellungen von Autorschaft, vom Zusammenbruch der Geschichte sowie von der Dualität zwischen Bild und Objekt hervor.

Zurück

— Info
Ausstellungsdauer: 05. 09. - 04. 10. 2008

Zurück

Galerie
JEFF McMILLAN<br /><em>Cautionary Tale</em>, 2005<br />Öl auf vorgefundenem Gemälde<br />55 x 38 cmJEFF McMILLAN <br /><em>Not Fade Away</em>, 2008<br />Öl auf vorgefundenem Gemälde<br />36 x 25,5 cmJEFF McMILLAN<br /><em>The Curse</em>, 2004<br />Öl auf vorgefundenem Gemälde<br />36 x 46 cmJEFF McMILLAN<br /><em>The Seducer</em>, 2005<br />Öl auf vorgefundenem Gemälde<br />52 x 61 cm

Zurück