Künstler / Projekt
SOYLENT GREEN
Ausstellungstitel
terra my terra planet so sweet I can feel you under my feet

Zurück

Ausstellungsdauer: 13. 09. - 25. 10. 2002

Zurück

— Text
Beschreibung
In der bereits dritten Einzelausstellung von THOMAS STIMM in der Galerie stellen wir die Produkte von SOYLENT GREEN vor. Hinter diesem Begriff – eine Hommage an den gleichnamigen Film von Richard Fleischer aus dem Jahr 1973, verbirgt sich ein „neues planetarisches Bewußtsein“, welches Thomas Stimm gemeinsam mit UTA WEBER, seit 1995 konsequent in seiner künstlerischen Arbeit umsetzt.
 
Wir sind Dekorateure künstlicher Welten und lieben farbige Räume. Es ist schön, ein Bild zu betrachten, aber es ist noch viel schöner, in ihm drin zu stehen...
Wir wollen mit künstlerischen Konzepten, die mit Form, Farbe, Muster und Sounds spielen, zu einer neuen Identität unseres Heimatplaneten beitragen. Unser Ziel ist es, eine sinnliche Künstlichkeit zu entwickeln, die für alle Bewohner dieses Sterns TERRA eine gemeinsame Plattform darstellen könnte. Die von uns gestalteten Räume TERRANIAN DOTS sind Orte der Zusammenkunft, in denen der Mensch im Mittelpunkt steht und unsere Gestaltung sollte dieses Ereignis sinnlich erhöhen.
Mit unserer Arbeit versuchen wir, den Namen TERRA für unseren Planeten zu etablieren. TERRA sollte als Name der Beginn und die Basis terranischer Kultur sein und für jedes Lebewesen dieses Sterns der Begriff von Heimat bedeuten. Unsere künstlerische Produktion besteht aus Editionen. Unser Verlag nennt sich BEST OF OUR PLANET PRODUCTION und beinhaltet die Labels TERRANIAN WEAR, TERRANIAN COMFORT, TERRANIAN CULTURE und TERRANIAN FOOD. www.terranian.com

Zurück

Galerie
Soylentansicht.homepageSoylent greenAdorados.under my feet<div>Ausstellungsansicht SOYLENT GREEN <em>terra my terra planet so sweet I can feel you under my feet</em>, 2002</div>

Zurück